Hallo, liebe Bücherfreunde

Tina Zang

Ich schreibe und übersetze seit über 20 Jahren, weil es nichts auf der Welt gibt, was mich glücklicher macht ... außer singen und Katzen streicheln (aber davon kann ich nicht leben).

 

Mein richtiger Name ist Christine Spindler. Tina Zang ist eins meiner Pseudonyme, unter dem ich die meisten Bücher veröffentlicht habe. Es ist außerdem mein Mädchenname.

 

Ich bin Jahrgang 1960, lebe in Auenwald (was genau so idyllisch ist, wie es sich anhört) und genieße die Abwechslung zwischen der eher einsamen Schreibarbeit und den spannenden Reisen zu Lesungen, Recherchezielen, Autorentreffen und Workshops.

Sie sind da!!!

Der Karatehamster - die drei neuen Hardcover-Ausgaben

Der achte Karatehamsterband steht in den Startlöchern

Cover "Der Karatehamster stellt die Weichen"

Das Warten hat ein Ende

Der achte Karatehamsterband ist im Obelisk-Verlag erschienen, der auch die ersten sieben Bände nach und nach neu auflegt. Es ist also für alle etwas dabei: treue Fans und neue Leser.

 

Klappentext

Neo, der mutige Karatehamster, ist gelangweilt und seine Käfigmitbewohner Chan und Lee machen seine missliche Lage auch nicht besser. Da kommt es dem pfiffigen Nager gerade recht, dass sich neuerdings ein Vogelfutterdieb in der Nachbarschaft umhertreibt. 

Volle Fahrt voraus begeben sich die Freunde wieder einmal auf abenteuerliche Ausflüge, versuchen Lee zu retten und nebenbei noch dem Dieb auf die Schliche zu kommen.

 

Falls ihr euch fragt, wieso Lee gerettet werden muss: Er erleidet auf einer Lego-Eisenbahnanlage einen Schock und wirkt danach höchst verwirrt.

 

Das Buch enthält viele Illustrationen, die - wie das entzückende Cover - von Claudia Fries stammen.

 

Hier geht es zum Karatehamster

 

 

Monty auf Reisen

Mein Maskottchen Monty von Hamsterbacke war auf Recherchereise. Was er dabei erlebt hat, erfahrt ihr hier

"Wir werden das Schaf schon schaukeln" jetzt als illustriertes Taschenbuch