Tag 3 - Da braucht man Kraft!

Monty im Kraftwerk
Ein Transformator

"Es regnet", stellte Joachim fest. "Darum machen wir heute lieber nichts im Freien, sondern gehen ins Kraftwerk."

 

"Toll", freute ich mich, denn das hörte sich nach Muskelaufbau an.

 

Und tatsächlich gab es in dem Kraftwerk jede Menge Trainingsgeräte zu bestaunen. Die waren für Hamster allerdings eine Nummer zu groß und sie hießen nicht Laufrad und Wippe, sondern Transformator und Turbine.

 

Egal, ich gab mein Bestes, um zu zeigen, dass auch ein Plüschtier jede Menge Muckis hat! Ich kletterte und turnte. Ich war an diesem Tag echt in Topform.

 

Monty trainiert
Monty trainiert noch mehr

Anscheinend war ich der Einzige, der die Geräte richtig nutzte. Alle anderen Besucher schauten sie nur an. Faules Pack!

Joachim erklärte mir, dass mit Turbinen aus Wasserkraft Strom erzeugt wird. Von mir aus. Ich werde Neo jedenfalls ausrichten, dass er hier eine tolle Möglichkeit hat, sich so richtig auszutoben.

Die Turbinenhalle